Referenzen

Information und Referenzen zur Firma

 

Wir sind seit mehr als 25 Jahren als Lieferant und Planer von Klima und Lüftungsanlagen bekannt, mit Spezialisierung im Jahr 2011 auf:
- Überprüfung, Wartung, Reparatur von bestehenden Klima-, Lüftungs- und Kälteanlagen in der Industrie und für öffentliche Gebäude.


Dazu wurde die neue Firma –Karsten Hein Luft- und Klimatechnik GmbH im November 2011 in Moers gegründet um für, bei bestehenden Kunden, gebauten Anlagen die Wartung noch intensiver auszuführen, mit dem Ziel auch in Zusammenarbeit mit dem Kunden Energieeinsparungen bzw. einen optimalen Betrieb zu realisieren.
Weiterhin ist geplant die Sparte Lüftung mit Wärmerückgewinnung für Altenheime, private Wohngebäude durch hocheffiziente Anlagen, zum Beispiel bei Feuchtigkeitsproblemen bei, nach EnEV sanierten, Wohngebäude anzubieten.
Hierzu wurde das Zertifikat Passivhausplaner im Dezember 2012 erlangt, geprüft vom Passivhausinstitut Darmstadt.
Durch den Fachkundendienst sind auch die Reinigung von Klima- und Lüftungsanlagen, inklusive Hygieneprüfung nach VDI 6022 Kategorie A möglich.
Weiterhin in der Zusammenarbeit mit Sachverständigen und Spezialreinigungsfirmen auch die gesamte Dienstleistung im Bereich Lufthygiene bzw. Gutachten Erstellung.
Für Rückfragen steht Herr Karsten Hein gerne zur Verfügung.

Zeitraum 1995-2011 Anlagenbau Karsten Hein / Bis 2011 bei Fa. Gebr. Hein Klimatechnik GmbH / geplant und gebaut 

Jahr: 1995 / 1997

Bauvorhaben: 
Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe
Foyer / Tresor / Gelbbearbeitung Kühldecken / Kaltwassersatz /
DDC-Regelung K + P /  Erweiterung der RLT-Anlage

Auftraggeber: Sparkasse Dinslaken

Planer: Sparkasse Dinslaken

Jahr: 1997 / 1998

Bauvorhaben: 
Freizeitbad Leverkusen
Lüftungsanlage/Schwimmhalle
Sauna/Umkleide/Küche

Auftraggeber: Pellikaan Bau/Tilburg / 330 T EURO

Planer: Ingenierbüro Huth & Schneider

Jahr: 1997

Bauvorhaben: 
Sparkasse Dinslaken/Hauptstelle
RLT-Anlage/Vorstandsräume

Auftraggeber: Paul Engelke / 39 T Euro

Jahr: 1998

Bauvorhaben: 
Hauptbahnhof Oberhausen
Umbau Läden/Reisezentrum

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG Essen

Planer: Ing.-Büro Fey & Partner

Jahr: 1998

Bauvorhaben:
Dreifach Sporthalle Bergkamen
Hilden

Auftraggeber: Pellikaan Bau/Tilburg  /  2 x 150 T Euro

Planer: Ingenieurbüro Thiemann

Jahr: 1999

Bauvorhaben: 
3-S-Zentrale
Hauptbahnhof Duisburg
Kühldecken
Lüftung DDC Landis&Staefa

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG / Essen

Planer: R + S Haustechnik

Jahr: 2000 / 2001

Bauvorhaben: 
St. Vinzenz Hospital Dinslaken
Sanierung/Lüftung
OP-Bereiche

Auftraggeber: St. Vinzenz Hospital / Dinslaken / 215 T Euro

Planer: HLKS-Planung J. Knappmann

Jahr: 2002 / 2005

Bauvorhaben: 
Stadtwerke Dinslaken
Neubau Verwaltung
Lüftung

Auftraggeber: Stadtwerke Dinslaken / 250 T EURO

Planer: Ing. Gertec GmbH

Jahr: 2003

Bauvorhaben: 
Stadtsparkasse Duisburg
Geschäftsstelle Koloniestr.
Umbau Lüftungsanlage

Auftraggeber: Stadtsparkasse Duisburg / 110 T EURO

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2004

Bauvorhaben: 
Mehrzweckhalle
Troisdorf-Berghei

Auftraggeber: Pellikaan Bau Tilburg / 110 T EURO

Planer: Planungsbüro Thiemann

Jahr: 2004

Bauvorhaben: 
Sportzentrum Willich
Erweiterung RLT-Anlage

Auftraggeber: Pellikaan Bau Tilburg / 150 T EURO

Jahr: 2007

Bauvorhaben: 
Menerga diversei

Auftraggeber: Menerga

Planer: Menerga Apparatebau

Jahr: 2012

Bauvorhaben: 

Umbau Gartenmöbelcenter
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Ca. 6000 m³/h

Auftraggeber: Möbelstadt Rück GmbH & Co. KG / 

50.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2012

Bauvorhaben: 

3-Fach Sporthalle Dortmund
Lüftung Dusche/Umkleide

Auftraggeber: Pellikaan Deutschland GmbH, Ratingen / 

40.000 €

Planer: Planungsbüro Thiemann, Bottrop

Jahr: 2012

Bauvorhaben: 

Clubhaus Hockeyclub
DHC Düsseldorf Lüftung

Auftraggeber: Pellikaan Deutschland GmbH, Ratingen / 

40.000 €

Planer: Planungsbüro Thiemann, Bottrop

Jahr: 2013

Bauvorhaben: 

Sparkassenfiliale in Friedrichsfeld,
Umbau Geschäftsstelle

Auftraggeber: 

Sparkasse Dinslaken

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2013

Bauvorhaben: 

Altenpflegeheim St. Benedikt
Küchenlüftung mit Wärmerückgewinnung und Kühlung

Auftraggeber: Architekturbüro Neuhaus & Bassfeld / 145.000 €

Planer: IBN, Köln

Jahr: 2013/2014

Bauvorhaben: 

Pavillon am Neutorplatz, Dinslaken Bäckerei/
Café/Eisdiele Lüftung mit Kühlung und Heizung

Auftraggeber: Sparkasse Dinslaken / 100.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2013

Bauvorhaben: 

Passivhaus-Objekt KiTa Wuppertal
Anlage: Küche/Gruppenräume

Auftraggeber: Generalunterneh. Schmeing Bau / 100.000 €

Planer: IBN. Köln

Jahr: 2014

Bauvorhaben: 

Julius-Stursberg-Gymnasium, Lüftungsanlage Turnhalle
RLT-Gerät TROX mit Wärmerückgewinnung

Auftraggeber: Generalunterneh. Schmeing Bau / 80.000 €

Planer: Ingenieurbüro Hufen GbR

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

EGN Dormagen
Ex Bereich
Abluft Tankreinigung


Auftraggeber: EGN Dormagen / 20.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

Erweiterung-Verwaltung 
Lüftung mit Kühlung


Auftraggeber: W. Hellmich Baugesellschaft GmbH / 150.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

Albert Schweitzer 
Einrichtung Dinslaken
Lüftung / Küche / Speiseraum


Auftraggeber: Albert Schweitzer  / 70.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

Polizeipräsidium Essen
Leitzentrale
Sanierung Kaltwassersatz
Volumenstromregler


Auftraggeber: BLB Duisburg / 70.000 €

Planer: Eigenplanung

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

Bert Brecht,Gym
Dortmund 
Lüftung / Dusche / Umkleide


Auftraggeber: Pellikaan Bau GmbH Düsseldorf / 47.000 €

Planungsbüro: Thiemann Bottrop

Jahr: 2015

Bauvorhaben: 

Gesamtschule Hünxe
Lüftung Nebenräume


Auftraggeber: Stadt Hünxe / 35.000 €

Planungsbüro: KRB Haustechnik

Jahr: 2016

Bauvorhaben: 

diverse Schulen Dinslaken / Klaraschule & Gartenschule


Auftraggeber: ProZent GmbH / 120.000 €

Planungsbüro: diverse Planer

Jahr: 2017

Bauvorhaben: 

Hotel Sandkaul/Wachtendonk
Lüftung Küche Gastro
Luftreinigung Oxytec mit WRG


Auftraggeber: Eheleute Burg / 102.000 €

Planungsbüro: Eigenplanung

Jahr: 2017

Bauvorhaben: 

Stellwerk Duisburg / Deutsche Bahn AG
Umbau Schulungszentrum
Lüftung und Klimatisierung


Auftraggeber: Deutsche Bahn AG / 80.000 €

Planungsbüro: Eigenplanung

Kontakt

Telefon:

Telefax:

 

Bewerbungen an